Abteilung Sport

Badminton equipment

Badminton

Dance ballroom couple in gold dress dancing on studio background.

Latino-Tänze

Volleyball on beach

Beachvolleyball

200322_Kicker_2

Tischfußball(Kicker)

Game of soccer

Fußball

Ping pong supplies

Tischtennis

Team of people during training

Kooperationen Tanz

Volleyball players practicing

Volleyball

Mitglied werden

ist nicht gleich Federball!

Badminton

Badminton ist eine Sportart, Federball ist ein Spiel.
Beim Federball versucht man, den Ball so lange wie möglich in der Luft zu halten. Beim Badminton hingegen versucht man, den Ball so schnell wie möglich in das gegnerische Feld zu schmettern.

Alle interessierten Badmintonfreunde, vom Anfänger über den Fortgeschrittenen bis zum Top-Spieler, sind herzlich willkommen!

Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im ADAC Sport- und Kulturverein e.V.
 

Spielbetrieb – Location
In der großen Halle von SV 1880
Tübinger Str. 10
Internet: www.sv1880.de

Termin
freitags von 17:15 Uhr – 19:15 Uhr

Teilnehmer
Wir spielen in der Regel Doppel oder Mixed.
Je nach Teilnehmerzahl dürfen wir uns auch den Spielern des SV 1880 anschließen.

Equipment
Wichtig
Es darf nur mit Hallenschuhen gespielt werden!
Bei der Anschaffung von Equipment bekommt ihr gerne Unterstützung.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner
Emil Trifonov
Telefon: 089 7676 6545

spaß für alle

Basketball

Herzlich willkommen bei den Basketballfreunden des ADAC Sportvereins. Bei uns stehen Spaß und Freude an dieser wundervollen Ballsportart im Mittelpunkt.
Je nach Anzahl der Teilnehmer machen wir lustige Shootouts, hartumkämpfte Games (jeder gegen jeden, eins gegen eins, Team gegen Team) oder einfach nur entspanntes Korbwerfen zum Runterkommen nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Wir sind aktuell eine kleine Gruppe Baskettballbegeisterter ADAC Mitarbeiter und würden uns daher über viele weitere Mitspieler und Mitspielerinnen freuen.

Bei Interesse bzw. zum Reinschnuppern meldet Euch gerne per Mail an manuel.aslanidis@adac.de

Hinweis
Alle Interessenten werden in einen E-Mail-Verteiler aufgenommen, um Transparenz zu erhalten wie viele Mitspieler im nächsten Termin zusammenkommen (Termine werden i.d.R. abgesagt, wenn die Beteiligung sehr niedrig sein sollte).

 

Location
Grundschule an der Stielerstraße
Stielerstraße 6
80336 München

Termin
Jeden Donnerstag
(ausser während Schulferien)
17:00 – 18:00 Uhr
(wir können inoffiziell bereits um 16:45 Uhr in der Halle loslegen)

Teilnehmer
Gemischt (Männer und Frauen)

Niveau
Nicht ganz schlecht, aber vor allem entspannt
(auch Anfänger gerne Willkommen)

Ansprechpartner
Manuel Aslanidis
E-Mail:  manuel.aslanidis@adac.de
Telefon: 089 7676 5710

Jetzt anmelden für das Turnier 2017

Beachvolleyball

Im Frühjahr findet der Bavarian Beach Cup 2017 – Bayerns größtes Firmen-Beachvolleyball-Turnier statt. Lust auf Beachvolleyball? Dann können Sie sich jetzt anmelden.

Die Beach- und Hallenvolleyballer des ADAC Sport- und Kulturvereins nahmen bereits 2015 und 2016 teil und suchen jetzt nach neuen Teams und Teammitgliedern. Beim Turnier werden mehrere Teams eines Unternehmens zugelassen – Sie können also auch mit einem eigenen ganzen Team antreten.

Gespielt wird mit 4 Spielern (dabei muss immer mindestens eine Frau auf dem Feld sein). Die Mannschaft darf aus bis zu 8 Personen bestehen. Jedes Team muss an einem Vorrunden-Spieltag zwischen 29. Mai und 02. Juni oder 19. und 23. Juni 2017 (18:00 – 20:00 Uhr) in München teilnehmen (Wunschtermin und Alternativtermn, wird bei Anmeldung angegeben). An diesem Vorrunden-Spieltag können Sie sich direkt für das große Finale am Samstag, 22.Juli 2017 in München qualifizieren oder anschließend Ihr Glück über den Lucky-Loser-Day am Samstag, 08. Juli 2017 in München versuchen.

Teilnahmegebühr pro Mannschaft
280 Euro zzgl. 19% MwSt.

Location (München):
Beacharena, Föhringer Ring 5, 80805 München

Mehr Infos gibt es unter: www.bavarianbeachcup.de

Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich (Einzelspieler oder Teams) bitte bis 24.03.2017 bei Barbara Kraatz.

Haben Sie Lust regelmäßig Beach- oder Hallenvolleyball in einer Reizeitmannschaft zu spielen? Dann melden Sie sich bei:

Ansprechpartner Hallenvolleyball
Manfred Gentsch
E-Mail:  Manfred.Gentsch@adac.de
Telefon: 089 7676 2393

Ansprechpartner Beachvolleyball
E-Mail:  Barbara.Kraatz@adac.de
Telefon: 089 7676 5986

Machen Sie den Sportbootführerschein-See!

Bootssport

Der Sportbootführerschein-See ist die amtliche Lizenz für alle nicht gewerblich genutzten Boote auf Küstengewässern und Seeschifffahrtsstraßen. Die Bootssparte des ADAC Sport- und Kulturvereins bietet den Kurs zum Führerschein an.

Der theoretische Teil der Ausbildung zum SBF-See findet mit sechs Unterrichtseinheiten am 25./27. Juni 2019 und 2./4./9./11. Juli 2019, jeweils von 17 bis 20:30 Uhr in der ADAC Zentrale statt. Die praktischen Fähigkeiten werden im Rahmen eines individuell zu vereinbarenden Motorbootübungstermins in Possenhofen am Starnberger See vermittelt. 

Die bisherigen Kurse waren sehr gut gebucht, das Feedback und auch die Erfolgsquote bei der Prüfung waren hervorragend.

Sie wollen auch mitmachen?

Für genaue Infos zu den Anforderungen und Lehrinhalten, zur theoretischen und praktischen Prüfung klicken Sie bitte hier oder auf  “Anmeldeformular und AGBs Seeschein”.

Schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular einfach per E-Mail an axel.brinkmann@adac.de, der Ihnen unter der Durchwahl -2563 gerne auch Fragen beantwortet.

Mitglieder des ADAC Sport- und Kulturvereins erhalten 10% (19 €) Rückzahlung auf die Gebühr für den Theoriekurs gegen Vorlage des Mitgliedsausweis oder eines ausgefüllten Mitgliedschaftsantrages. Dazu genügt ein Scan oder Antrag per E-Mail an betriebssport@adac.de

Ferner erhalten alle Führerscheinabsolventen (auch aus den Vorjahren) 5% Sonderrabatt bei der Anmietung eines Bootes über die ADAC Yachtcharter-Suche

Sie wollen auch mitmachen?

Für genaue Infos zu den Anforderungen und Lehrinhalten, zur theoretischen und praktischen Prüfung klicken Sie bitte hier oder auf  “Anmeldeformular Seeschein”.

Schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular einfach per E-Mail an axel.brinkmann@adac.de, der Ihnen unter der Durchwahl -2563 gerne auch Fragen beantwortet.

Mitglieder des ADAC Sport- und Kulturvereins erhalten 10% (19 €) Rückzahlung auf die Gebühr für den Theoriekurs gegen Vorlage des Mitgliedsausweis oder eines ausgefüllten Mitgliedschaftsantrages. Dazu genügt ein Scan oder Antrag per E-Mail an betriebssport@adac.de

Ansprechpartner
Axel Brinkmann
E-Mail:  axel.brinkmann@adac.de
Telefon: 089 7676 2563

Stellvertreter
Dr.  Steffen Häbich
E-Mail:  steffen.haebich@adac.de
Telefon: 089 7676  2612

haben sie lust auf

Bowling

Ansprechpartner
Christine Nickel
E-Mail: christine.nickel@adac.de

der adac

Fußball

Wir spielen das ganze Jahr regelmäßig auf SoccerFive-Plätzen. Spaß am Spiel und die Unterhaltung mit Kollegen steht im Vordergrund.
Im Sommer finden auch Spiele gegen Firmen aus München statt.

Mai – September
SoccerFive bei 1880 München, Tübinger Strasse 10 (200 m vom ADAC entfernt)

Oktober – März
SoccerFive im Sportzentrum Martinsried im Südwesten von München. Lochhamer Str. 33,
82152 Martinsried

Interessiert?
Gerne nehmen wir dich in unseren Verteiler auf, um über die Termine zu informieren.

Leitung
Alexander Held
alexander.rabbe@adac.de
Durchwahl: 64 01

Organisation Spielbetrieb
Alexander Rabbe
alexander.rabbe@adac.de
Durchwahl: 40 38

ADAC-Fußball-Cup 2016

Am Samstag den 10. September 2016 trafen sich insgesamt 7 Teams aus den Regionen und der Zentrale auf der Anlage des SV 1880, um erstmals im Rahmen eines Kleinfeldfußballturniers Ihre Kräfte zu messen.

Das Organisationsteam unter Alexander Held, Justin Freytag und Norbert Jünger konnte hierbei neben 4 Teams aus der Zentrale auch die Teams der Regionen Westfalen, Berlin und Sachsen begrüßen.

Bei herrlichem heißem Spätsommerwetter begann das Turnier nach der Begrüßung und Vorstellung der Teams durch Stadionsprecher Ralph Seeliger pünktlich um 10.00 Uhr.

In der Vorrunde spielte jedes Team gegeneinander. Es kam zu spannenden und torreichen Begegnungen und erst die letzten Vorrundenspiele entschieden dann über die Abschlusstabelle zur Ermittlung der
Platzierungsspiele.

Überraschend setzte sich hierbei das älteste Team des Turniers, das ADAC-AH/Legenden-
Team, an die Spitze der Vorrundentabelle gefolgt von den Teams aus Berlin, der ASG1 und Sachsen.
Diese 4 Teams qualifizierten sich somit für die Halbfinalpaarungen.
Knapp geschlagen geben mussten sich in der Vorrundentabelle die Teams der ADAC-Betriebsmannschaft als Fünfter, das Team aus Westfalen als Sechster. Das 2.Team der ASG schloss als Siebter der Vorrundentabelle ab und beendete das Turnier somit auch als Siebter. Im Platzierungsspiel um den 5.Platz setzte sich dann die ADAC-Zentrale mit 4:1 gegen  ADAC Westfalen durch.

In den Halbfinalpaarungen konnten sich die ADAC-Legenden mit 3:0 gegen Sachsen und das ASG 1-Team mit dem gleichen Ergebnis gegen die Berliner durchsetzen.
Im Spiel um Platz 3 behielten dann die Berliner die Oberhand gegen Ihre Kollegen aus Sachsen.

Im Endspiel trafen damit die beiden spielerisch stärksten Teams des Turniers aufeinander. Hatten sich in der Vorrunde die Legenden noch knapp mit 1:0 durchsetzen können,
entwickelte sich im Endspiel ein ausgeglichenes Spiel. Das Legendenteam spielte aus einer sicheren Abwehr auf Konter, um die Laufstärke und Schnelligkeit der ASGler  nicht zur Geltung kommen zu lassen.
So neutralisierten sich die beiden Teams überwiegend und es gelang keinem der entscheidende Siegtreffer. Nach torlosem Unentschieden nach regulärer Spielzeit musste dann das Siebenmeterschießen
entscheiden. Bei diesem Showdown setzte sich die Erfahrung und Routine der zweimaligen ARC-Cupsieger (1996 und 1997) durch. Die „Alten Herren“ konnten alle 3 Siebenmeter verwandeln, der letzte Schütze der ASGler scheiterte unglücklich am Pfosten.  Somit konnten die Alten Herren einen im Vorfeld nicht zu erwartenden Turniersieg feiern.
Im Biergarten der Stadiongastätte wurde dann bei geselligem Beisammensein noch zünftig gefeiert und gefachsimpelt. Alle Teams waren voll des Lobes an das tolle Organisationsteam, dass diesen Event erst möglich gemacht hatte.

Alle Teilnehmer hoffen, dass dieser Event einen jährlich festen Termin im ADAC-Sportkalender findet.

Turnier-Endstand

1.    ADAC-AH/Legenden
2.    ASG 1
3.    ADAC Berlin
4.    ADAC Sachsen
5.    ADAC-Betriebsteam
6.    ADAC Westfalen
7.    ASG 2

Das Team des Turniersiegers
Ingmar Ehrmann, Sebastian Schafferhans, Selly Muratovic, Justin Freytag,
Christian Wolfgang, Edi Baier, Oliver Richter, Hubert Frank, Reinhold Pirkl und Harald Huber

haben sie lust auf

Golf

Herzlich willkommen bei den Golfbegeisternden des ADAC Sportvereins. Bei uns stehen Spaß und Freude an dieser wundervollen Sportart im Mittelpunkt.

Momentan sind wir ca. 250 Golfer, die in der Sparte eingetragen sind, die sich regelmäßig in kleineren Gruppen zu Turnieren auf den schönsten Golfplätzen rund um München treffen.

Je nach Ausschreibung werden diese Turniere Vorgabewirksam (wirkt sich auf das persönliche offizielle HCP geführt durch den Golfverband aus) oder auch als Privatrunde gespielt. Wenn unser Spartenleiter noch Preise im ADAC ergattert, gibt es auch nach der Auswertung eine kleine Siegerehrung.

Nach einer entspannten Golfrunde treffen wir uns meist auf der Terrasse des Clubhauses zu einem gemütlichen beisammen sein. Neben tollen Geschichten vom Golftag (über dir vielen gespielten Pars und Birdies), lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen.

Meistens findet auch einmal im Jahr für Interessierte ohne Golferfahrung ein Schnupperkurs statt, wo in 2-3 Stunden die Basics erklärt werden und gleich auf der Übungsanlage geübt werden kann. 

Teilnehmer
Alt und Jung, Mann und Frau, also alles gemischt

Niveau
Jeder, der Lust auf den Golfsport hat, ist bei uns willkommen. Also vom Anfänger mit HCP -54 bis zum Vereinsspieler unter HCP -5

Ansprechpartner

Christian Hafensteiner
E-Mail:  christian.hafensteiner@outlook.de
Telefon: 0171 1811596

oder
Wolfgang Weigelt
E-Mail:  w.alberto.weigelt@web.de

Hinweis
Alle Interessenten werden in einen E-Mail-Verteiler aufgenommen, wo sie aktuelle Informationen zu den Turnieren und Treffen erhalten. Nach der Anmeldung zu einem Turnier erfolgen per Mail dann die Startzeiten und weitere wichtige Hinweise zum Turnierablauf. Da unser Spartenleiter gerne auch mal durchmischt, bekommt jeder auch mal die Möglichkeit mit unterschiedlicher Spielstärke auch neue Mitspieler kennen zu lernen.

Saisonstart 2018: ADAC Golfer starten in die Saison 2018 Einladung zum Golf-Schnupperkurs

Am 28. April starten die Golfer des ADAC offiziell in die Saison 2018. In diesem Jahr findet das Ereignis auf der Golfanlage in Pfaffing statt. Neben einer Runde auf dem Championship Course für die erfahrenen Spieler gibt es zusätzlich einen Schnupperkurs für Neueinsteiger. Hierzu ist jeder herzlich willkommen. Für eine Teilnahme ist lediglich festes Schuhwerk und sportliche Kleidung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

All diejenigen, die schon über ein wenig Spielerfahrung verfügen, jedoch noch nicht auf dem Turnierplatz spielen wollen, können sich darüber hinaus für eine Runde auf dem Akademieplatz anmelden. Hier kann man genauso richtiges Golf spielen, muss jedoch noch nicht so große Entfernungen überwinden.

Saisonstart: 28.04.2018 im Golfclub Pfaffing,
wo auf einem Akademieplatz auch für noch nicht so versierte Spieler die Möglichkeit besteht, eine kleine Runde zu spielen. Für Neueinsteiger wird gleichzeitig ein kostenloser Schnupperkurs angeboten.

Termine 2017

•    Hinweis: 22. – 25.06., BMW Open in Eichenried
Am 22.06. starten in Eichenried die BMW Open, wer mal zuschauen will. Die ersten beiden Tage ist der Eintritt frei. Normalerweise gehen die Herren ab 7:30 Uhr raus, Start ist von der 1 und der 10. Gemeldet sind u.a. Titelverteidiger Stenson, Kaymer und Garcia (aktueller Träger des grünes Sakkos von Augusta). Ich bin da am 22.06. an der 10 am Start und gehe mit den ersten Flights mit. Auch wenn da keine Weltstars spielen, darf ich versichern, dass es schon beeindruckend ist, was die da machen.
Einzelheiten: http://www.bmw-golfsport.com/de/topics/magazine-article-pool/bmw-international-open-garcia.html

•    Sonnwendturnier, Freitag, 30.06., 14:30 Uhr, GC Valley, 59 €, nicht vorgabewirksam
Wie jedes Jahr starten wir in die (fast) längste Nacht des Jahres und hoffen, dass alle bei Helligkeit über den Platz kommen. Anschließend vielleicht noch ein gemeinsames Abendessen im Clubhaus? Das Restaurant wird betrieben von Otto Koch und Markus Kemeter. Habe nur gehört, dass es sehr sehr gut sein soll. Ich lege 5 € aus der Mannschaftskasse drauf, also jeder zahlt 54 €.

•    Turnier der deutschen Betriebssportgruppe, Aschheim, Samstag 08.07.2017, 8:30, vorgabewirksam, 60 €

Hier treffen sich wieder mal die Betriebssportgruppen der unterschiedlichen Unternehmen. Wir haben da auch schon letztes Jahr mitgespielt. Der Platz ist ziemlich toll. Ich habe für diese Veranstaltung ein Team gemeldet, das bedeutet 8 Startplätze. Die Teamgebühr von 200 € zahle ich aus der Mannschaftskasse, somit ist das Greenfee von 60 € recht akzeptabel. Bitte beachtet die wenigen Startplätze. Notfalls verzichte ich auf meinen Startplatz, wenn mehr als 7 Anmeldungen reinkommen. Bin aber auf jeden Fall da draußen und mache die Leute blöd, was ich eh besser kann als Golf spielen. Sofern ihr euch hier anmeldet, wartet bitte auf meine Bestätigung. Die haben da auch immer tolle Preise.

•    Besuch in Tegernbach am Samstag, 15.07.2017, 10:00 Uhr, 60 € vorgabewirksam
Christine und Hadie haben sich hier schwer ins Zeug gelegt, damit wir dieses tolle Greenfee bekommen, herzlichen Dank dafür. Ich hoffe, wir starten von der 1 und der 10, da ich mit schwerem Zustrom rechne. Wie im letzten Jahr treffen wir uns dann im Restaurant, wo ein Fass Bier darauf wartet, geleert zu werden. Ich wünschte mir, dass wir da einen Grill haben und gemeinsam den Nachmittag / Abend verbringen. Das Grillen beginnt so ab 17 Uhr. Das wäre auch mal eine Gelegenheit für diejenigen, die mal sehen wollen, wer da alles so spielt, einfach mal auf eine Halbe Bier und ein Würstel vorbei zu kommen. Ich freu mich sehr.
•    Golfclub Bad Wiessee, Freitag 11.08.2017, 9:30 Uhr, 70 €, nicht vorgabewirksam
Der Platz liegt oberhalb der Spielbank Wiessee, den haben wir noch nicht gespielt. Nicht so ganz einfach, da drauf zu kommen. Termin ist auch noch nicht bestätigt, aber so gut wie. Ich glaube, der Platz muss mal gespielt werden.

•    Jagd auf HCP, Freitag, 18.08 Uhrzeit ? irgendwann morgens 9:00 Uhr, 59 € vorgabewirksam
Der Platz ist eigentlich sehr “damenfreundlich”, weil die roten Abschläge recht weit vorne sind. Da gebe ich noch Bescheid, wenn ich die Zeit weiß. Organisiert hat es der Axel Haberstolz, wir bekommen denselben Preis wie Sonnwend, hier aber mit Auswertung. Der Gag: Anstelle gelb/rot starten wir ggf. blau/orange, was bei diesem Platz auch völlig ausreicht, aber vielleicht eine bessere Vorgabe bedingt.

•    Line of Business Golfcup, Freitag, 22.09., 9:30 Uhr, Gut Häusern, V, ca 70 €
Das Highlight und es geht wiederum um Mannschafts- und Einzelwertung. Halfway und Abendessen ist im Preis inklusive!!! Wiederum der Hinweis: Die Wertung der Mannschaften erfolgt über das Nettoergebnis, was bedeutet: auch für Spieler in den höheren Lagen sehr geeignet zum Mitspielen. Erfahrungsgemäß ist dieses Turnier immer mehr als ausgebucht. Zeitige Anmeldung also notwendig.

•    Internationale Österreicheische Betriebssportmeisterschaften im Golf, Sonntag, 24.09.
Leider findet das ganze diesmal nicht in Kitzbühel statt, sondern im Golfclub Brunn südlich von Wien, www.gcbrunn.at  Mir persönlich ist das Ganze zu stressig, würde aber mit Begeisterung ein Team (auch finanziell) unterstützen, das dahin fährt und den ADAC vertritt. In der Regel wohl solche, die montags nicht arbeiten müssen. Im letzten Jahr haben wir ja fast alles abgeräumt, was es zu holen gab. Wer Interesse hat, gebe bitte Bescheid, die Ausschreibung habe ich schon.

•    Abgolfen, Samstag, 14.10., 10 Uhr, Hohenpähl, NV, 40 €
Wie immer unser Abgolfen in Hohenpähl zum ausgezeichneten Preis auf der schneefreien Anlage

•    Allerheiligen T-Shirt Golf, Mittwoch 01.11., 9:30 Margarethenhof, NV, ca. 50 €
Ich hoffe, wir setzen unser Serie fort und können wie üblich nach dem Turnier noch auf der Terrasse sitzen. Die letzten Jahre waren ja vom Wetter her bestens.

Zwischendrin haben wir auch noch eine Serie von 9 Loch Turnieren, die wir teils in Thalkirchen, teils in Harthausen spielen werden, da sag ich noch rechtzeitig per Mail Bescheid. Darüber hinaus nehme ich gerne jedes Angebot von euch an, wenn es in den Kalender passt.

Aktuell ist unsere Golfmannschaft mit einheitliche Polos ausgestattet um auch bei Turnieren mit anderen Betriebssportvereinen einen guten Eindruck zu hinterlassen

Kooperations-

Tanz

Der ADAC-Sport- und Kulturverein kooperiert bei der Sparte Tanzen mit der Betriebssportgemeinschaft TÜV SÜD e.V. Das Training der Standard- und Lateintänze findet jeweils montags oder donnerstags in den Sporträumen des TÜV SÜD, Eingang in der Eichstätterstraße, statt. Interessierte Paare sind gerne willkommen.
 
Spartenbeitrag: 100 Euro pro Jahr.
Ansprechpartner
Monika Stademann-Michel
Telefon:  089 7676 2045
E-Mail:   monika.stademann-michel@adac.de

Fortführung des Batchata-Kurses für Mittelstufe

Latino-Tänze

Bachata Sensual ist eine besondere Interpretation des ursprünglich aus der dominikanischen Republik stammenden Musik- und Tanzgenres Bachata. Dieser spezielle Stil wurde in Cádiz von Korke Escalona und Judith Cordero Pereiro entwickelt. Dabei war die Grundidee eine einfühlsame Variation des aufmerksam geführten Tanzablaufs, bishin zu einer Choreographie, mit welcher der Leader (meist ein Mann) den Körper des Followers (meist eine Frau) passend zu seiner Interpretation der Musik bewegen kann. Damit gaben Sie den Start für eine unabhängige Tanzform mit strikten Prinzipien des Führens und Folgens („Leading and Following“) mit kreis- oder wellenförmigen Bewegungen des Körpers, aber auch Isolationen und Dips, immer dann, wenn es die Musik zulässt.

Ruben selbst ist mit Leib und Seele Tanzlehrer, und bringt ebenfalls immer wieder neue Impulse aus seiner Heimatstadt Cádiz mit, und interpretiert selbst Figuren zur Musik neu.

Gemeinsame Treffen auch außerhalb der Trainingsstunde etwa in einer Tanzbar, am Wochenende, oder gar einer Reise nach Cádiz zum großartigen Wochenende von „Batchata made in Cádiz“ gehören zum Rahmenprogramm.

Wir freuen uns auf Euch!

Auch in diesem Jahr gibt es Batchata Sensual für Fortgeschrittene. Mit besonderem Augenmerk auf Ausdruck und Footwork, heißt Einüben von zur Musik passenden Schrittkombinationen.

Beginn:
08.Januar 2020
Ort:       
ADAC-Kantine
Kosten:
30 € / Monat für eine Stunde/Woche
50 € / Monat für die Doppelstunde/Woche
Jeden Mittoch
ab 19:00 – 20:00 und
20:00 – 21:00 Uhr

Kursleitung:
Ruben Das Chagas Diaz aus Cadiz

Tanzlehrer auch im:
Salsa y Corazon – Tanzschule
Adresse: Zenettistraße 7, 80337 München

Bitte Anmelden bei Ruben Das Chagas Diaz per WhatsApp oder SMS an die
+49 151 50665519

Wir freuen uns auf Euch zur gemeinsamen Bewegung in Lebensfreude und Ausdruck im Tanz.

Hallo und herzlich Willkommen bei den Schachfreunden des ADAC

Schach

Wer das Spiel lernen möchte, sein Wissen vertiefen oder einfach mitspielen möchte, ist herzlich eingeladen.

Anbei findet Ihr den Rahmenterminplan.

Bei Tagen mit freien Spielbetrieb bitte anmelden!

Ansprechpartner
Olaf Zunk
Telefon: 089 7676 5464
E-Mail:   olaf.zunk@adac.de

Vertretung
Peter Baudrexel
E-Mail: peter.baudrexel@adac.de

17. Deutsche Betriebssport-Meisterschaft 2017
Für einen Abschlussbericht zum herunterladen bitte klicken!
 
17. Deutsche Betriebssport-Meisterschaft 2017
Hier gibt es Berichte und Eindrücke zur Schachmeisterschaft in Berlin. Bitte hier klicken!
Chess game board

rodeln gibt es bei uns auch!

Ski

Liebe Skifahrer und Snowboarder,

im Februar fand zum 55. Mal die traditionelle ADAC Schmankerlfahrt statt. Es ging ins Kühtai im Tiroler Sellraintal.
Wetter war spitze, Schnee war klasse, Stimmung dementsprechend gut. Daher überlegen wir, ob wir im März 2019
einen weiteren Skiausflug (ohne Skirennen) in ein anderes Skigebiet anbieten.
Bei Interesse meldet Euch bitte bei Christian Hafensteiner.

 

Ansprechpartner:
Christian Hafensteiner

E-Mail:  christian.hafensteiner@outlook.de
Telefon: 0171 1811596
 
girl go with ski equpment in ski touring

ADAC und

Tennis

Es werden jährlich folgende Tennisveranstaltungen durchgeführt:

  • Doppelmeisterschaft
  • Mixedmeisterschaft
  • Schleiferlturnier
  • Vergleichskämpfe

 

Einen geregelten Spiel- oder Trainingsbetrieb gibt es nicht.

Termine 2020:
Doppelmeisterschaften
(Damen und Herren):

Freitag, 25.06.2021
in Gröbenzell am Tennispark Zillerhof

Mixedmeisterschaften:
Samstag, 25.09.2021

in Pasing
 

Schleiferlturnier:
wahrscheinlich am
Sonntag, 21.11.2021
in Martinsried

 

Ansprechpartner
Christine Pflüger
Telefon: 0157 70174457 oder 089 572202
E-Mail:   christine.pflueger60@gmail.com

Jürgen Schmückle
Telefon: 089 7676 4158
E-Mail:  juergen.schmueckle@adac.de

Tennisplätze und Trainerstunden

Im SV 1880 (Tübinger Str. 10) können ADAC MitarbeiterInnen eine halbjährliche Mitgliedschaft (April bis Oktober) für 14,00/Monat abschließen. Damit besteht die Möglichkeit, die Tennisflatrate für 99,00 Euro zu erwerben, womit man dann unbegrenzt spielen kann.

Buchungen können direkt online www.sv1880.de durchgeführt werden oder in der Geschäftsstelle.

Auch bei der Tennisschule Ballkonzept erhalten ADAC Mitarbeiter und Mitglieder im ADAC Sport- und Kulturverein gesonderte Konditionen.

Es werden dort schon ab 95,00 Euro (ADAC-Preis) Tennis-Einsteigerkurse incl. Leihschläger angeboten. Eine Übersicht der Angebote ist hier zu finden: www.ballkonzept.de

Bezüglich weiterer Kurspreise oder Fragen zum Trainingsangebot kann eine eMail an info@ballkonzept.de geschickt werden.

Kickern kickern kickern!

Tischfußball

Tischfußball, auch Kickern genannt, ist ein beliebter und weitverbreiteter Kneipensport.
 
Wie in praktisch jeder Sportart gibt es auch beim Kickern Spieler mit Ambitionen über das Kneipenspiel hinaus und so entstanden Tischfußball Vereine und letztendlich auch Bundesligen.
 
Als im ADAC ein Kicker beschafft und auf der Veranstaltungsebene aufgestellt wurde, fanden sich bald einige Kollegen, die regelmäßig miteinander und gegeneinander spielten.
 
Hieraus wurde im Januar 2020 die Sparte Tischfußball im Sport und Kulturverein gegründet, um das Kickern im ADAC weiter zu etablieren.
 
Durch regelmäßige Trainings, auch mit Unterstützung von Spitzenspielern der Münchner Tischfußballvereinigung, wollen wir im SpuK das Kickern im ADAC weiterentwickeln.
 
Ziel sind auch die Ausrichtung interner Turniere im ADAC sowie Turniere gegen Kickermannschaften anderer Unternehmen oder Vereine.
 
Anfänger wie Fortgeschrittene sind zu unseren Trainings, deren Termine wir hier in Kürze veröffentlichen, herzlich willkommen.
 
Ansprechpartner
Jürgen Schmückle
E-Mail:   juergen.schmueckle@adac.de
Telefon: +49 89 76764158

Tischtennis ist nicht gleich Pingpong!

Tischtennis

Tischtennis ist eine Ballsportart zu deren Ausübung man einen Tischtennistisch mit Netzgarnitur, einen Tischtennisball und pro Spieler einen Schläger benötigt. Ziel des Spieles ist es, Punkte zu sammeln, indem der Gegner durch geschicktes Rückspiel des Balles zu Fehlelrn veranlasst wird, die den Ballwechsel beenden. Bezogen auf die zeit zwischen zwei Ballkontakten gilt Tischtennis als die schnellste Rückschlagsportart der Welt.

Alle interessierte Tischtennisfreunde, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen sind herzlich willkommen!

Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im ADAC Sport- und Kulturverein e.V.

Spielbetrieb – Location
Guldeinschule
Guldeinstraße 27

Termin
Dienstag von 17.00 – 19.30 Uhr

Teilnehmer
Wir spielen in der Regel Doppel oder Mixed.
Es wird zusammen mit der Sportgemeinschaft der Betriebssportgruppe Metzeler gespielt.

Equipment
Wichtig!
Es darf nur mit Hallenschuhen gespielt werden!
Tischtennisschläger.

Ansprechpartner
Markus Dehm
Telefon: 089 51 95 243
Mobil:    0160 36 36 909

2019

Treppenlauf

Location
ADAC Treppenhaus
Hansastrasse 19

Wann:  24. Oktober 2019 in der ADAC Zentrale
Wo:      Hansastraße 19 ab 18 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung:
https://abavent.de/anmeldeservice/adactreppenlauf2019/

Und hier zur Ausschreibung:
https://static.anmeldungs-service.de/pdf/1562316053_291214979.pdf


Ansprechpartner 
Markus Dehm
E-Mail:  markus.dehm@sby.adac.de
Telefon: 089 5195 243

Jeannine Bigalke
E-Mail:  jeannine.bigalke@adac.de
Telefon: 089 7676 3489

2018

Treppenlauf

Location
ADAC Treppenhaus
Hansastrasse 19

Ergebnisse 2018
bitte hier klicken.
Für einen Bericht bitte hier klicken.

Ansprechpartner 
Markus Dehm
E-Mail: markus.dehm@sby.adac.de
Telefon: 089 5195 243

Jeannine Bigalke
E-Mail: jeannine.bigalke@adac.de
Telefon: 089 7676 3489

Wir machen

Volleyball

Spaß am Spiel und an Bewegung sind unsere wichtigsten Einstiegsvoraussetzungen.
Wer dazu noch „gesunden“ und keinesfalls „übersteigerten Ehrgeiz“ (Fehler passieren halt – ohne Fehler lernt niemand was – Spiel kann auch durch Fehler gewinnen) mitbringt, kann gern bei uns einsteigen.

Noch ein paar Details zur aktuellen Gruppenzusammenstellung (Stand Frühling 2010):
Aktuell sind wir eine bunt gemischte Truppe, aus ADAC-Betriebssport und ehemaligen „Naturfreund-München“ Vereinsmitgliedern, überwiegend männlich und liegen altersmäßig zwischen 30 und 65.

Spieltechnisch würde ich uns auf mittleres Niveau einstufen, d.h. wir haben die Phase des „Ball über die Schnur“ überwunden und schließen unsere Spielzüge im Normalfall nach dreimaliger Berührung mit einem Angriffsschlag ab.

Wer sich in dieser Beschreibung wiederfindet, dorthin möchte oder zumindest damit zu Recht kommt, ist gern gesehener Gast (gern auch einfach mal unangemeldet nur zum Reinschnuppern vorbeischauen! :-)).

Zu den Hallen-Öffnungszeiten spielen wir von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr, wobei grundsätzlich späterer Start und/oder früheres Ende einzelner Teilnehmer problemlos möglich ist.

In den Schulferien, in denen die Halle der Stielerschule geschlossen ist, spielen wir auf dem Sportplatz neben dem Schyrenbad (Isar-Nähe). Details hierzu auf Anfrage.
Ansprechpartner
Manfred Gentsch
Telefon: 089 7676 2393
E-Mail:  manfred.gentsch@adac.de

Vertretung
Peter Janosch
Telefon:  089 7676 3173
E-Mail:   peter.janosch@adac.de